SDG Strategie

Der UN Global Compact erhielt von den Vereinten Nationen den Auftrag, die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) vonseiten der Wirtschaft voranzutreiben. Deshalb wurde auf internationaler Ebene eine Strategie erarbeitet, welche die Basis für die Tätigkeiten der nationalen Netzwerke darstellt. Das Global Compact Netzwerk Österreich arbeitet aktuell auf dieser Grundlage an einem Konzept zur Umsetzung der SDGs durch österreichische Unternehmen.

Die Kernziele des Konzeptes wurden im Steering Committee entwickelt. Diese sind die Bekanntmachung der SDGs (Awareness), Orientierung bieten, wie man sich bei ihrer Umsetzung einbringen kann, sowie Unternehmen bei der praktischen Anwendung mit konkreten Tools zu unterstützen.

Die weitere Entwicklung des Konzeptes erfolgt unter Beteiligung von Stakeholdern aus den Bereichen Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik gestartet. ExpertInnen aus den genannten Bereichen erarbeiten prozessual eine Strategie. Feedbackrunden dienen der regelmäßigen Weiterentwicklung und untermalen den prozessualen und partizipativen Charakter des Konzeptes zur Umsetzung der SDGs.

Zeitplan:
Kick-off beim Global Compact Executive Meeting am 24. November 2016
Start des Beteiligungsproesses im 1. Quartal 2017