Teilnehmen

Schritt für Schritt zur Teilnahme am UN Global Compact

Beitrittsverfahren im Überblick

1

Teilnahmeantrag

Auf der Homepage des UN Global Compact finden Sie den Onlineantrag zur Teilnahme. Dabei fügen Sie eine an den UN-Generalsekretär adressierte Beitrittserklärung des Vorstandsvorsitzenden oder eines Vorstandsmitglieds in digitaler Form bei.

2

Öffentliche Bekanntmachung

Geben Sie Ihr Engagement gegenüber MitarbeiterInnen, AktionärInnen, KundInnen und Lieferanten bekannt (z.B. durch Aussendungen, Presseveröffentlichungen und ähnliches).

3

Umsetzung

Fügen Sie den UN Global Compact und seine 10 universellen Prinzipien in die tägliche Arbeit Ihre Unternehmens, in die Strategie und Kultur ein.

4

Berichterstattung

Die regelmäßige Berichterstattung über die Umsetzung der 10 universellen Prinzipien, z.B. im Lagebericht/Geschäftsbericht bzw. Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens, auch Communication on Progress (COP) oder Communication on Engagement (COE) für Non-Business Teilnehmerorganisation genannt, ist verpflichtend.

signatory

Bei der Basisoption „Signatory“  erhalten Unternehmen in dieser Kategorie Zugang zu einem Basisangebot an Ressourcen und Materialien des Global Compact. Unternehmen mit einem Umsatz von über USD 50 Millionen werden aufgefordert, einen finaniellen Beitrag an die Stiftung des UN Global Compact in New York zu leisten, während es kleineren Unternehmen aktuell weiterhin freigestellt sein wird.

Weitere Informationen finden Sie hier.

participant

Bei der Kategorie „Participant“ handelt es sich um eine Vollteilnahme bei der Unternehmen vollen Zugang zu allen Leistungen, Plattformen und Veranstaltungen des Global Compact und werden zu einem finanziellen Beitrag an die Stiftung des UN Global Compact in New York aufgefordert, der sich an der Höhe des Umsatzes orientiert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Öffentliches Bekenntnis zur weltweit größten Initiative für unternehmerische Verantwortung und nachhaltige Entwicklung
  • Zugang zu wertvollen Tools und Aktivitäten rund um die 10 Prinzipien sowie den Sustainable Development Goals
  • Gewinn neuer Perspektiven durch Vernetzung und Austausch im Rahmen einer Multistakeholder-Plattform

Ihre Leistungen im Detail:

Leistungsportfolio_GCNOE_2019_v2