Lineare Symmetrie (c) Joachim Zotter
Lineare Symmetrie (c) Joachim Zotter

UN Global Compact Academy – Taking a Principles-based Approach to the Global Goals

Datum:
12.03.2018

Beginn:
14:30

Ende:
15:30

Ort:
Webinar

Veranstalter:
UN Global Compact

Nehmen Sie Teil an der Eröffnungssitzung zur neuen UN Global Compact Academy!

Führen Sie mit Lise Kingo (CEO und Executive Director, UN Global Compact) und John Ruggie (Berthold Beitz Professor in Human Rights and International Affairs at Harvard’s Kennedy School of Government; „Ruggie Principles“) einen interaktiven Dialog über die Notwendigkeit eines prinzipienbasierten Ansatzes zur Umsetzung der SDGs, der die Achtung der Menschenrechte in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns stellt.

Über die UN Global Compact Academy:
Die Akademie soll Participants* Kenntnisse und Skills vermitteln, die sie zur Erreichung ihrer Nachhaltigkeitsziele benötigen. Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe, zu der hochrangige ExpertInnen eingeladen sind, hilft die Akademie den Participants, ihr Verständnis für kritische Themen weiterzuentwickeln und praxisnahe Skills zu erlernen. Verankert in einem prinzipienbasierten Ansatz, ist die Akademie sowohl leicht zugänglich als auch lösungsorientiert und ermöglicht den Participants, ihren positiven Einfluss sowohl gegenwärtig als auch künftig auszubauen. Der Schwerpunkt liegt auf ergebnisorientiertem Lernen und deckt Schlüsselthemen in allen Aspekten der unternehmerischen Nachhaltigkeit ab, wobei ein Hauptaugenmerk auf den UN Nachhaltigkeitszielen liegt. 

* Grundsätzlich ist die UN Global Compact Academy für Unternehmen konzipiert, die als Participant am Global Compact Netzwerk teilnehmen. Einzig die Eröffnungssitzung ist sowohl für Participants als auch Signatories zugänglich. Näheres zu den beiden Teilnahmekategorien efahren Sie auf der Homepage des UN Global Compact.
Melden Sie sich hier zur Eröffnungssitzung an.