SDG Strategie

Der UN Global Compact erhielt von den Vereinten Nationen den Auftrag, die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) vonseiten der Wirtschaft voranzutreiben. Deshalb wurde auf internationaler Ebene eine Strategie erarbeitet, welche die Basis für die Tätigkeiten der nationalen Netzwerke darstellt. Das Global Compact Netzwerk Österreich erarbeitete auf dieser Grundlage einen Prozess zur Umsetzung der SDGs durch österreichische Unternehmen.

Aktuell:
VIDEO: SDG-Team Kick-Off Workshop 04.März 2020

Am 04.03. wurde im Rahmen eines Multi-Stakeholder Workshops eine neue Phase der SDG-Teams eingeläutet. Gemeinsam wurde hier an einer thematischen Neuausrichtung der Teams gearbeitet und die Ziele für die nächsten zwei Jahre definiert. Der Co-Creation Raum “Tribe Space” in Wien Neubau bot den Teilnehmenden einen offenen Rahmen für die Schaffung innovativer Ideen und reflektierte die positive Dynamik der Zusammenkunft.

SDG Strategie

Der Prozess im Überblick

Der gesamte Prozess der SDG Strategie wurde bereits 2016 im Global Compact Netzwerk Österreich initiiert. Die Teilnehmerorganisationen des Global Compact definierten in einem interaktiven Setting einige SDGs als Fokus der Strategie. Diese wurden anschließend durch die Delta Akademie der Montanuniversität Leoben näher recherchiert und als Grundlage für die weiteren Prozessschritte bearbeitet.

Das Herzstück der Strategie bilden selbstorganisierte SDG Teams, die gemeinsam Next-Practice-Lösungen erarbeiten. Dabei stehen die strategische Nutzung der Globalen Ziele und die Entwicklung von Innovationen durch Unternehmen im Vordergrund. Die Planung und Umsetzung der Strategie erfolgte unter Beteiligung von Stakeholdern aus den Bereichen Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik. Feedbackrunden dienen der regelmäßigen Weiterentwicklung und untermalen den prozessualen und partizipativen Charakter des Konzeptes zur Umsetzung der SDGs.

Ab 2020 wird der Fokus des Netzwerks auch vermehrt auf Aktivitäten zur Förderung des SDG-Engagements von Städten und Gemeinden gelegt. Daher wurde die Thematik in die Arbeit von zwei der insgesamt fünf SDG-Teams integriert. Auch die übrigen Teams haben sich thematisch neu ausgerichtet. Im Rahmen der Neuasrichtung der SDG-Teams, wurde im Kick-off-Workshop am 4. März die neue Phase offiziell eingeläutet und die konkreten Ziele für die nächsten zwei Jahre definiert werden.

Kernziele und Zeitplan

Die Kernziele des Prozesses wurden im Board entwickelt. Diese sind

  1. die Bekanntmachung der SDGs (Awareness),
  2. Orientierung zu bieten, wie man sich bei ihrer Umsetzung einbringen kann,
  3. konkrete Tools für die praktische Umsetzung bereitzustellen.

 

Zeitplan:

24. November 2016 Vorstellung der Strategie
20. März 2017 Wahl der Schwerpunktziele durch die Teilnehmer- organisationen – Unterlagen im Global Compact Intranet verfügbar
Mai 2017 Feedback durch eine externe Expertenrunde
22. November 2017 Einladung zu den SDG Teams – Unterlagen im Global Compact Intranet verfügbar
Februar 2018 Offizielle Ernennung der Hosts
5. März 2018 Kick Off und erstes Get Together der Teams
Laufend Selbstorganisierte Treffen der SDG Teams
15. Juni 2018 Feedback durch externe Expertenrunde
Laufend Selbstorganisierte Treffen der SDG Teams
26. November 2018 Zwischenbericht aus den SDG Teams
Frühjahr 2019 Feedback durch externe Expertenrunde
04. März 2020 Neuausrichtung und Kick Off Workshop

Die SDG Teams

SDG_Goal_04

Team Host

D. Swarovski

Fokus

Nachhaltige Entwicklung und Digitalisierung

Team Members

  • Fachhochschule des BFI Wien
  • Mercer GmbH
  • Ban Ki-Moon Centre
  • SAP Österreich
  • University of Applied Sciences Upper Austria
SDG_Goal_09

Team Host

Mercer GmbH

Fokus

Sustainable Finance

Team Members

  • Oesterreichische Kontrollbank AG
  • Verbund AG
  • Oberbank AG
  • Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG
  • ILF Consulting Engineers Austria GmbH
  • Novomatic AG
  • Volksbank AG
SDG_Goal_12

Team Host

FutureAbility e.U.

Fokus

SDG 12.6 – Nachhaltigkeitsinformationen in der Berichterstattung insbesondere großer und transnationaler Unternehmen

Team Members

 

  • Forum Tomorrow

    Offen für erfahrene SDG-berichtende Unternehmen

SDG_Goal_12

Team Host

Fachhochschule des BFI Wien

Fokus

SDG 12.5/11.5 Circular City

 

Team Members

  • Bertalanffy Center for the Study of Systems Science
  • Austria Glas Recycling GmbH
  • AIT – Austrian Insitute of Technology GmbH
  • MA 22
SDG_Goal_13

Team Hosts

  • VBV Vorsorgekasse AG
  • OiER Organization for International Economic Relations

Fokus

Klimaschutz und Nachhaltige Städte

 

Team Members

 

  • Wiener Stadtwerke Holding AG
  • Städtebund
  • Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H
  • miraconsult
  • AIT Austrian Insitute of Technology GmbH

Interesse, in einem unserer SDG Teams mitzuwirken? Melden Sie sich jetzt an!

Wir ermöglichen Innovationen rund um die SDGs!

office@globalcompact.at, +43 (0) 1 710 10 77 13

Aktuelle Ergebnisse und Presse

2020-2022

VIDEO: SDG-Team Kick-Off Workshop 04.März 2020

Hier finden Sie die Working Papers der SDG Teams, mit dem Zwischenstand ihrer Erfolge:


2018-2019

Das letzte Treffen der SDG Team Hosts fand am 26.11.18 statt. Das Protokoll dazu ist im Intranet abrufbar – exklusiv für Teilnehmer des Global Compact Netzwerkes Österreich.

Meldungen aus Presse und Social Media: