Leistungsangebot und Kosten

Leistungsangebot und Kostenaufstellung

Seit 01.01.2022 gelten für neue Teilnehmer:innen des UN Global Compact neue Teilnahmeoptionen und Beiträge. Die bisherige Unterscheidung der Beitrittskategorien Signatory und Participant wurden abgeschafft. Mit 01.01.2022 werden alle neuen Teilnehmer:innen als Participant dem UN Global Compact beitreten. Ab 2023 werden die neuen Teilnahmeoptionen und Beiträge auch für bereits bestehende Teilnehmer:innen gelten.

Angebot UN Global Compact & Global Compact Network Austria

Als Teilnehmer:in des UN Global Compact können Unternehmen auf eine Vielzahl an nationalen und internationalen Aktivitäten, Plattformen, Tools und Ressourcen sowie Networking- und Partnerschaftsmöglichkeiten, Veranstaltungen und Workshop und Webinaren zugreifen. 

Leistungsportfolio NEU

Teilnahmegebühren/Kostenaufstellung

Der weltweit einheitlich gestaffelte Jahresbeitrag/Kostenbeitrag richtet sich nach dem Umsatz des jeweiligen Unternehmens und ist jährlich zu entrichten. Ab einer bestimmten Unternehmensgröße ist ein finanzieller Jahresbeitrag an die Foundation for the Global Compact in New York zu entrichten. Wie der nachfolgenden Tabelle entnommen werden kann, hängt dieser vom Bruttojahresumsatz des Unternehmens ab. 

JahresbeitragNEU

Die Beiträge werden  durch das  UN Global Compact Headquarter erhoben und verwaltet und zur Weiterentwicklung der Programme und Dienstleistungen des UN Global Compact verwendet. Die Mittelverwendung erfolgt anschließend nach folgendem Schlüssel: 50% UN Global Compact, 45%  Global Compact Network Austria, 5% Entwicklungsfonds zur Unterstützung von Nationalen Global Compact Netzwerken, die sich noch im Aufbau befinden. Sämtliche Einnahmen des Global Compact Network  Austria werden in den Ausbau der Angebote und Services investiert.