Themen

Verantwortung konkret werden lassen

Themen

Als Teilnehmerorganisation des UN Global Compact verpflichten sich Unternehmen die 10 universellen Prinzipien und eine nachhaltige Entwicklung national sowie international zu fördern. Doch wie lässt sich dieser Verpflichtung nun nachkommen und konkret in die Praxis umsetzen. Kernthemen des UN Global Compact sind die 10 universellen Prinzipien und die Sustainable Development Goals (SDGs). Als Teilnehmerorganisation verpflichten Sie sich die Entwicklungen in den Bereichen „Menschenrechte & Arbeitsnormen“, „Umwelt & Klima“, „Korruptionsprävention“ sowie den Sustainable Development Goals (SDGs) voranzutreiben.

Menschrechtliche Sorgfaltspflicht entlang der Lieferkette sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Transparenz und der Austausch mit allen beteiligten Stakeholdern stärkt das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit in die gesetzten Maßnahmen.

Magdalena Christandl

Project Officer Human Rights & Labour

Die Climate Ambition Accelerator Initiative ist eine gute Gelegenheit für Unternehmen, sich für eine zukunftsfähige, umsichtige Weise für unseren Planeten auf Klimakurs zu bringen.

Daniel Fitz

Project Officer Environment, Climate & Anti-Corruption