Unterstützungsangebote zum neuen CoP

Informationsveranstaltungen

Der neue Modus der Einreichung bringt für die Unternehmen beim UN Global Compact wesentliche Änderungen. Damit die Teilnehmerorganisationen während der ersten Berichtsperiode des neuen CoP ausreichend Unterstützung erfahren finden Sie hier eine Übersicht zu allen Formaten sowie Terminen.

Die Informationsveranstaltungen werden gemeinsam mit dem UN Global Compact Netzwerk Deutschland sowie UN Global Compact Network Schweiz & Liechtenstein durchgeführt.

Übersicht: Offene Sprechstunden und themenspezifische Sessions

Die offenen Sprechstunden finden Dienstags, von 10:00 – 11.00 Uhr statt.

Offene Sprechstunde 14.02.

Offene Sprechstunde im Februar 2023 | durchgeführt durch das UN Global Compact Netzwerk Deutschland

ZUR ANMELDUNG

Offene Sprechstunde 07.03.

Offene Sprechstunde im März 2023 | durchgeführt durch das Global Compact Network Austria

ZUR ANMELDUNG

Offene Sprechstunde 11.04.

Offene Sprechstunde im April 2023 | durchgeführt durch das UN Global Compact Netzwerk Deutschland

ZUR ANMELDUNG

Offene Sprechstunde 09.05.

Offene Sprechstunde im Mai 2023 | durchgeführt durch das Global Compact Network Austria

ZUR ANMELDUNG

Offene Sprechstunde 06.06.

Offene Sprechstunde im Juni 2023 | durchgeführt durch das UN Global Compact Netzwerk Deutschland

ZUR ANMELDUNG

Offene Sprechstunde 27.06.

Offene Sprechstunde im Juni 2023 | durchgeführt durch das Global Compact Network Austria

ZUR ANMELDUNG

Themenspezifische Sessions

CoP - Themensession "Governance" | 01.03.

Diese Themensession wird Ihnen helfen, den Abschnitt „Governance“ des neuen CoP-Fragebogens besser zu verstehen.

ZUR ANMELDUNG

CoP - Themensession "Menschenrechte & Arbeitsnormen" | 20.03.

Diese Themensession wird Ihnen helfen, den Abschnitt „Menschenrechte & Arbeitsnormen“ des neuen CoP-Online-Fragebogens besser zu verstehen

ZUR ANMELDUNG

CoP - Themensession "Umwelt & Klima + "Korruptionsprävention" | 18.04.

Diese Themensession wird Ihnen helfen, die Abschnitte „Umwelt & Klima“ sowie „Korruptionsprävention“ des neuen CoP-Online-Fragebogens besser zu verstehen

ZUR ANMELDUNG

Ansprechpartner

Johannes Hämmerle

Manager Participants & Reporting