Money4Change Impact Award

Impact Award für Best Practices
Money4Change

Im Umgang mit der aktuellen COVID-19-Pandemie, der Bewältigung der Klimakrise, der Verwirklichung der Gleichstellung der Geschlechter und vielem mehr weisen die von den Vereinten Nationen festgelegten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) den Weg für mutige Entscheidungen zu einer starken Erholung von COVID-19 und zu einer besseren Zukunft auf einem sicheren und gesunden Planeten.

Unter dieser Prämisse haben sich Mercer und Institutional Money zusammengeschlossen, um gemeinsam durch die Sichtbarmachung von bewährten und erprobten Lösungen und Ansätzen die Erreichung der SDGs zu unterstützen.

Aus diesem Anlass wird zum ersten Mal der „Money for Change Impact Award“ verliehen, um den Teilnehmern Anerkennung zu verleihen, die die SDGs erfolgreich in ihr Geschäftsmodell integrieren, innovative Lösungen und Ansätze generieren und effektive Impact-Strategien und Prozesse für Asset Owner, Unternehmen und Entrepreneure entwickeln. Der Award konzentriert sich dabei auf bewährte Praktiken, die als Modell für innovative Ansätze und Lösungen mit erkennbarer Wirkung dienen.

Eine hochkarätige Jury, bestehend aus UN Principles for Responsible Investment, Global Compact Network Austria, Toniic Institute, Impact Hub Vienna, Ban Ki-moon Centre for Global Citizens sowie die Initiatoren Mercer und Institutional Money werden den „Money for Change Impact Award“ in einem zweistufigen Jury-Prozess vergeben. Erfahren Sie hier mehr zu den Kategorien und zur Jury.

Ihre innovativen Ansätze und Lösungen haben das Potenzial, repliziert zu werden und können dazu beitragen, dass andere Unternehmen und Stakeholder inspiriert und mobilisiert werden, die Herausforderungen unserer Zeit mutig anzugehen und gemeinsam den ungleichmäßigen Fortschritten bei den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung entgegenzuwirken. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Erfolge auf dem Weg zu einer nachhaltigen und integrativen Zukunft feiern. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

So können Sie sich bewerben
Sie können Ihre Bewerbung bis zum 19. März 2021 über diesen Link einreichen. Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren wird von Institutional Money & Mercer unterstützt.

Bekanntgabe der Auszeichnung
Der „Money for Change Impact Award“ wird in vier Kategorien vergeben. Zwölf Finalisten, drei pro Kategorie, werden im April 2021 bekannt gegeben. Die drei endgültigen Gewinner werden im Rahmen des Institutional Money-Kongresses im Mai 2021 ausgezeichnet.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich gerne an Angelika Delen oder Marietta Möhlen wenden.