Umweltschutz

Unterstützer des Global Compact Netzwerkes berichten über ihre unternehmerischen Maßnahmen zum Schwerpunktthema Umweltschutz:

2015 wurde der A1 Mobilfunkstandort auf der Kärntner Nockalm mit einer Photovoltaikanlage ausgerüstet, um den Dieselverbrauch und damit CO₂-Ausstoß des letzten in Österreich bestehenden Aggregats dieser Art zu reduzieren. Besondere Rücksicht galt es auf die Lage des Masts zu nehmen, der sich in einem Naturschutzgebiet befindet.
Die Brau Union Österreich ist bestrebt, die österreichische Bierkultur in Einklang mit den modernen sozialen und ökologischen Herausforderungen zu bringen. Ein besonderes Vorzeigeprojekt ist hier die Grüne Brauerei Göss, in der Gösser Bier weitgehend CO2-neutral gebraut wird. Weltweit gibt es bis dato kein vergleichbares Projekt in einer Großbrauerei.
Mit der GreenApp hat die Kelag, neben einem individualisierten Informations- und Vertriebskanal für Kunden, ein digitales Treuepunkteprogramm entwickelt, mit dem verschiedenste nachhaltige Projekte in Kärnten unterstützt werden können.

Weitere Beispiele zum Thema Umweltschutz:

11er Nahrungsmittel
EVN AG
Gebrüder Weiss
OeKB